Stoffwechselanalyse

Diese Seite enthält:

  • Wie erfolgt die Stoffwechselanalyse und ist sie sicher?
  • Was wird gemessen und was sagen die Parameter aus?
  • Warum ist alleine der Messwert des Säure-Basen-Haushalts so wichtig?
  • Was passiert nach der Stoffwechselanalyse?

Wie erfolgt die Stoffwechselanalyse und ist sie sicher?

Die Stoffwechselanalyse erfolgt in wenigen Minuten und vor allem völlig schmerzfrei am Handballen. Daher ist sie auch bei Kindern eine gute Präventionsmaßnahme. 

 

Es wird ein zertifiziertes Messgerät verwendet. Die CE-Kennzeichnung steht für geprüfte Qualität und Sicherheit eines Medizinprodukts.

Was wird gemessen und was sagen die Parameter aus?

Die Messwerte können Aufschluss über die Gründe diverser Befindlichkeitsstörungen geben, woraus sich Möglichkeiten zur Optimierung des Stoffwechsels ableiten lassen. 

 

Folgendes wird gemessen:

  • Die Fähigkeit des Körpers, saure Produkte zu neutralisieren (Säure-Basen-Haushalt)
  • Die Fähigkeit des Körpers, Nährstoffe in Energie umzuwandeln (Stoffwechselfunktion)
  • Die Fähigkeit des Körpers, sich vor Freien Radikalen zu schützen (Oxidativer Stress)
  • Der Zustand des Bindegewebes (Zellzwischenräume, Bänder, Sehnen, Unterhautgewebe)
  • Die Fähigkeit des Körpers, schädigende Stoffe zu beseitigen (Immunsystem)
  • Die Fähigkeit des Körpers, sich nach erhöhter körperlicher Belastung wieder zu erholen (Regenerationsfähigkeit)
  • Die Fähigkeit des Körpers, unter Belastung die Energien zielgerichtet einzusetzen (Belastbarkeit)
  • Der Grad der körperlichen und geistigen Belastung (Leistungsfähigkeit)

Warum ist alleine der Messwert des Säure-Basen-Haushalts so wichtig?

Eine leichte "Übersäuerung" ist ein Ungleichgewicht des Säure-Basen-Haushalts mit übermäßigen Säuren im Körper. Das kann oftmals der Grund für unterschiedlichste Befindlichkeitsstörungen bis hin zu Krankheiten sein. Diese Krankheiten können dann entstehen, wenn eine vorhandene "Übersäuerung" auf Dauer den Körper und somit die gesamten Stoffwechselprozesse beeinträchtigt. 

Was passiert nach der Stoffwechselanalyse?

Nach der Stoffwechselanalyse erhalten Sie eine umfangreiche Beratung sowie eine Empfehlung von Mikronährstoffen (sofern nötig) um Ihren Stoffwechsel und Gesundheitszustand zu optimieren.

Wenn Sie der Empfehlung folgen, gibt es nach etwa 6 Wochen eine Folgemessung. Auf diese Weise begleiten wir Sie bei der Optimierung Ihres Stoffwechsels.